Festivals muss man feiern wie sie fallen

Ich bin sehr glücklich endlich sagen zu können, dass das Cabaret Voltaire auf gleich zwei Film-Festivals angenommen wurde.

  1. Am 11. Februar schon eröffnet mein Film den Kurzfilmblock am ersten Tag des Berlin Independent Film Festivals 2016. Das wird Cabarets Festivalpremiere und ich werde natürlich vor Ort sein und hoffe dort auf meine Berliner Homies zu treffen.
  2. Die Venice Film Week in Venedig hat ebenfalls zugesagt. Das Festival wird dieses Jahr im August/September laufen, mehr Informationen gibt es hierzu noch nicht, aber ich bin sehr aufgeregt.

Cabaret Voltaire banner mit emblem

Es ist ein großes, ein seltsames Gefühl , wenn auf einmal etwas eintrifft, was man sich sein ganzes Leben eben gewünscht hat. Mein Leben lief nicht immer in den richtigen Bahnen, aber da mich mein beschwerlicher Weg doch an diesen Punkt gebracht hat bin ich froh über jeden Stein, an dem ich mir in der Vergangenheit den Zeh aufgeschlagen habe.

2016 wird ein wunderbares Jahr. Ich spüre es.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s